Archive pour la catégorie ‘Gerichte’

Pesto Rosso und alla Genovese von Barilla im Test

Dienstag 22 Oktober 2013

Zugegeben, dieser Beitrag kommt zu einem politisch recht fragwürdigen Zeitpunkt, hat doch vor rund einem Monat Barilla-Chef Guido Barilla mit seinen Aussagen zu Homosexuelle für reichlich Wirbel gesorgt. Da könnte man dann schon schnell auf die Idee kommen, der Hersteller verteile nun ein paar Pakete an Blogger, um das Image wieder gerade zu rücken. Dem ist aber wohl nicht so, da zu mir schon einige Tage vor den deutschen Medienberichten Kontakt aufgenommen wurde. Da sich Guido Barilla inzwischen entschuldigt hat und auch sonst denke ich alles darüber geschrieben wurde, soll das hier auch nicht weiterhin das Thema sein. Interessant an den Berichten fand ich viel mehr, dass man wieder ein bisschen in die Firmenstruktur eines großen Unternehmens Einblick bekommen konnte. So wusste ich beispielsweise nicht, dass zur Barilla-Gruppe auch die Knäckebrot-Marke „Wasa“ gehört und früher einmal auch die Bäckereikette Kamps im Besitzt war. Wieder etwas gelernt, aber auch darum soll es in diesem Beitrag nicht gehen. Viel mehr wurde mir von der PR-Abteilung ein Paket mit zwei Pesto-Sorten und eine Tüte Nudeln geschickt, von den ich euch heute berichten möchte. Lire le reste de cet article »

Kartoffelbrei einfach selbst gemacht

Donnerstag 17 Oktober 2013

Zwar gibt es in jedem Supermarkt entsprechendes Kartoffel-Pulver, mit man in wenigen Minuten Kartoffelbrei bzw. Kartoffelpüree zubereiten kann, bei so Fertigprodukten weiß man aber nie, was da alles drin steckt. Zudem ist die frische Zubereitung von Kartoffelbrei nun auch kein Hexenwerk. Nur etwas länger dauert es, wie ihr nachfolgend feststellen werdet. Lire le reste de cet article »

Chiliburger selber machen

Mittwoch 11 September 2013

Burger sind gut, aber selbst gemachte Burger sind noch besser! Nachfolgend findet ihr ein Rezept des bekannten Kochs Ole Plogstedt, das er auf SAT1 gezeigt hat. Mit dem kannst auch du ganz selbst einen leckeren Chiliburger machen. Viel Spaß beim Zubereiten des eigenen Chiliburgers:

Für den Chiliburger braucht man:

  • Rinderhack
  • Brötchen
  • scharfe Habaneros
  • Salat
  • Zwiebeln
  • Tomaten
  • Gewürze

Wer es nicht ganz so scharf mag, der entfernt bei den Habaneros das Innere und die Kerne. Die klein geschnittenen Habaneros werden mit kleingeschnittenen Zwiebeln, Tomaten und Knoblauch in einer Pfanne erhitzt und darüber Olivenöl gegeben. In einer extra Schüssel über den Rinderhack etwas Chilli geben und mit Pfeffer abrunden. Das Hamburger Brötchen in der Pfanne rösten und wöhrendessen in der Pfanne mit einer Form das Rinderhack braten.

Das war es auch schon. Nachdem der Burger in der Pfanne fertig gebraten wurde, diesen auf das Bröten geben, darüber die Mischung aus Habaneros, Zwieben, Knoblauch und Tomaten geben, darauf noch ein bisschen Salat und anschließend kann die andere Brötchenhälfte den Chiliburger komplett machen.

Pfannkuchen mit Schinken und Käse

Freitag 15 Juli 2011

Ein sehr leckeres und gleichzeitig einfaches Gericht ist ein Pfannkuchen mit Schinken und Käse. Erst vor ein paar Tagen habe ich mir das zum Essen gemacht und wollte deshalb hier darüber schreiben. Wie man Pfannkuchen mit Schinken und Käse macht, ist unterschiedlich. Anbei drei Variationen von Pfannkuchen mit Schinken und Käse:

  1. Pfannkuchenteig in die Pfanne, Käse und Schicken darauflegen, weiter Pfannkuchenteig auf den Käse und Schinken, sodass diese umhüllt sind
  2. Pfannkuchen ausbacken, erst dann den Käse und Schinken darauf legen, das ganze einrollen und noch einmal kurz in die Pfanne
  3. Pfannenkuchen ausbacken, Schinken darauf legen und den Pfannkuchen einrollen, die Pfannkuchen-Schinkenrolle in eine Auflaufform legen, Käse darüber und das Ganze nun in den Backofen.

Ich hatte mich für die erste Variante entschieden, was gut geklappt hat. Man muss nur aufpassen, dass der Pfannkuchen nicht zu dick wird! Achja und lecker war es auf jeden Fall!

Chicken Tandoori – so exotisch und lecker wie der Name klingt

Montag 23 Mai 2011

Neulich war ich mit meiner Familie in der Stadt unterwegs und Abends waren wir alle nach dem langen Spaziergang schon ziemlich hungrig und erschöpft. Da wir uns mal wieder nicht darauf einigen konnten, wo wir essen gehen sollten, haben wir uns schließlich für etwas komplett neues entschieden und sind dann kurzerhand zum Inder gegangen. Lire le reste de cet article »

Wann ist eine Lasagne perfekt?

Mittwoch 29 Oktober 2008

Folgendes habe ich gerade im Videotext des Senders Pro7 gesehen:
Wann ist eine Lasagne perfekt?
Erst dachte ich ja, das wäre nur eine Werbung für ein Rezept, das man für entsprechenden Cash per Fax anfordern kann. Gibt es ja immer wieder. Da habe ich mich dann aber doch getäuscht. Lire le reste de cet article »