Ein schönes Essen als Geschenk für den Partner

Zum Jahrestag oder zum Geburtstag möchte man dem Partner etwas ganz Besonderes schenken, etwas das von Herzen kommt und ganz persönlich ist.
Einfach in das nächste Geschäft zu gehen und dort auf den Wühltischen nach etwas Ausschau zu halten, das diesen Anforderungen Stand hält, ist nur selten von Erfolg gekrönt. Es ist schon etwas mehr Eigeninitiative nötig, um dem Partner ein besonders Geschenk zu machen, über das er sich freut und das er noch lange Zeit in guter Erinnerung behalten wird.

Eine tolle Geschenkidee, die immer gut ankommt, ist ein schönes Essen als Geschenk für den Partner. Verschiedene Varianten kommen hier infrage: Entweder kann das Essen selbst gekocht werden oder es wird in einem Restaurant gegessen. Ganz exklusiv wird es natürlich, wenn man einen Profikoch engagiert, der extra an diesem Abend kocht, entweder in der eigenen Wohnung oder an einem romantischen Ort.
Je nachdem wie es um die eigenen Kochkünste und das Budget bestellt ist, kommt eine dieser Varianten als Geschenkidee infrage.

So ein Essen als Geschenk für den Partner sollte möglichst gut geplant werden und nicht mal eben schnell zwischen Tür und Angel organisiert werden. Schließlich soll das Geschenk etwas ganz Besonderes sein und auch in einem angemessenen Rahmen genossen werden.
Es lohnt sich daher, ein wenig Zeit zu investieren, frische Zutaten zu kaufen und auch ein Fläschchen Sekt oder Wein ist der Sache nicht abträglich. Bevor es ans Einkaufen und Kochen geht, sollte kurz darüber nachgedacht werden, ob irgendwelche Allergien oder Unverträglichkeiten bekannt sind. Lebensmittel, die der Partner nicht mag oder nicht gerne isst, sollten außerdem möglichst vermieden werden.

Es gibt übrigens einige Lebensmittel, besonders im Bereich der Gewürze, die als aphrodisierend gelten und daher für ein Essen als Geschenk für den Partner besonders geeignet sind.
Auch die Atmosphäre sollte stimmen, ein schön gedeckter Tisch, ein paar Kerzen und leise, romantische Musik – so sieht ein rundum gelungenes Festmahl aus!


Ähnliche Themen hier im Blog

Ein Kommentar für “Ein schönes Essen als Geschenk für den Partner”

  1. Mona schrieb :

    Bleibt nur die Frage wo man den passenden Rotwein kaufen soll, oder doch einen Rose?! Falls Rotwein eignet sich ein Spätburgunder? Es wäre schön wenn du diese Frage noch beantworten könntest. Liebe Grüße

Einen Kommentar hinterlassen