Pfannkuchen mit Schinken und Käse

Ein sehr leckeres und gleichzeitig einfaches Gericht ist ein Pfannkuchen mit Schinken und Käse. Erst vor ein paar Tagen habe ich mir das zum Essen gemacht und wollte deshalb hier darüber schreiben. Wie man Pfannkuchen mit Schinken und Käse macht, ist unterschiedlich. Anbei drei Variationen von Pfannkuchen mit Schinken und Käse:

  1. Pfannkuchenteig in die Pfanne, Käse und Schicken darauflegen, weiter Pfannkuchenteig auf den Käse und Schinken, sodass diese umhüllt sind
  2. Pfannkuchen ausbacken, erst dann den Käse und Schinken darauf legen, das ganze einrollen und noch einmal kurz in die Pfanne
  3. Pfannenkuchen ausbacken, Schinken darauf legen und den Pfannkuchen einrollen, die Pfannkuchen-Schinkenrolle in eine Auflaufform legen, Käse darüber und das Ganze nun in den Backofen.

Ich hatte mich für die erste Variante entschieden, was gut geklappt hat. Man muss nur aufpassen, dass der Pfannkuchen nicht zu dick wird! Achja und lecker war es auf jeden Fall!


Ähnliche Themen hier im Blog

9 Kommentare für “Pfannkuchen mit Schinken und Käse”

  1. Harald schrieb :

    Ein sehr leckeres Gericht Pfannkuchen mit Schinken und Käse
    ich würde als Variante noch knackiges Gemüse nehmen Z.B. Paprika,
    Mais, Champignons

    was auch sehr lecker schmeckt sind Pannkuchen mit Ricotta
    http://www.ciubuc.de/br/pfannkuchen.html

  2. Volker schrieb :

    Super Gericht und ideal als Partysnack. Wer es pikant mag kann auch zuvor TK-Blattspinat mit ein bißchen Oliven-Öl und Knoblauch in einer seperaten Pfanne andünsten und diesen dann im Teig einbacken.

  3. Scott schrieb :

    Habe es versucht, hat funktioniert. Bin kein guter Koch und freue mich über kleine Erfolge in der Küche.

    Bin so auch auf http://www.youtube.com/FackelmannTV gestoßen.

    Weil wenn Axel Schulz kochen und backen kann, dann ich und somit auch jeder andere. Wie diese Seite kann ich es allen Anfängern nur empfehlen. Außerdem haben die Videos einen gewissen Wortwitz.

  4. Micha von BAB schrieb :

    Ein wirklich gutes und einfaches Rezept. Vor allem für Zwischendurch, wenn man nicht viel Lust und Zeit hat. Ich kenn das vor allem in der Woche. Von Arbeit kommen und auf nichts mehr Lust, aber Hunger hat man trotzdem. Super, danke für den Beitrag.

    mit freundlichen Grüßen, Micha

  5. Aaron schrieb :

    Kein wirklich neues Rezept, aber immer wieder sehr lecker.

  6. Kochschlaeger schrieb :

    Einfaches Rezept, geht immer, schmeckt immer…
    Varianten: mit Frischkäse und Lachs!

  7. Steffi schrieb :

    hy, geiler Blog. Ich finde diesen Blsog Super, da er leicht verständlich und gut unterteilt ist. LG Steffi

  8. Chef Herve schrieb :

    Sie mussen „Galette“ machen mit schwarz Mehl. Schmeckt echt besser 🙂 passt besser mit salzige Sachen. Ich hab mein blog gerade angefangen und werde ich bald ein Artikel über Galette schreiben

  9. Sophia schrieb :

    Ich habe mal gelernt, dass Pfannkuchen in Fett ausgebacken, in der Regel mit Marmelade gefüllt und mit Puderzucker(glasur) bestäubt (bestrichen) sind.
    Korrekterweise müsste man hier also von Eierkuchen sprechen, die mit Schinken und Käse zubereitet werden.

Einen Kommentar hinterlassen