lebensmittelmotte

Lebensmittelmotten bekämpfen: Woher & so wird man sie los

Es ist kein schönes Thema, dennoch muss man darüber sprechen. Gemeint sind Lebensmittelmotten und wie man sie denn bekämpfen kann. Denn die Motten können schnell zur Plage werden, selbst wenn man die ein oder andere tötet, am nächsten Tag sitzen in der Regel wieder neue Motten in der Küche. Auch ihre Larven sieht man an der Decke oder Wänden, wie sie sich kriechend fortbewegen. Doch woher kommen die Lebensmittelmotten und wie wird man sie wieder los?

Weiterlesen

Reis kochen - Verschiedene Methoden

Reis kochen: Wasser- und Quell-Methode vorgestellt

In asiatischen Ländern ist Reis das Grundnahrungsmittel schlechthin. Auch in europäischen Haushalten kommt die beliebte Beilage immer häufiger auf den Tisch. Genau wie Kartoffeln ist auch Reis ausgesprochen vielseitig verwendbar. Er lässt sich für Sushi, Suppen, Eintöpfe und als Klebereis zum Dippen verwenden. Für viele asiatische Gerichte ist er eine ansprechende Beilage. Dazu kommt, dass Reis sehr lange haltbar ist und dadurch einen praktischen Lebensmittelvorrat abgibt.

Weiterlesen

Low Carb Nudeln – Alternativen zu klassischen Nudeln (ohne Kohlenhydrate)

Die klassischen Nudeln werden meist aus Hartweizengrieß hergestellt. Dabei handelt es sich um ein grob gemahlenes Weizenmehl. Aufgrund seines Glutengehalts und weiterer Inhaltsstoffe steht Weizenmehl in der Kritik. Nudeln aus Weißmehl zählen zu den sogenannten leeren Kalorien, was bedeutet, dass sie sehr kalorienreich, jedoch arm an Ballaststoffen, Mineralstoffen und Vitaminen sind. Ein weiterer Hauptbestandteil von herkömmlichen Nudeln sind Eier. Bezüglich industriell hergestellter Pasta stammen diese Eier meist aus den Großlegebatterien. Ganz abgesehen davon, dass sich diese Nudeln für Veganer nicht eignen, sollte man sich auch als normaler Verbraucher darüber Gedanken machen, welche Produktionsmethoden man mit seinem Kauf unterstützen möchte.

Als gesunde Alternative zu den normalen Nudeln bieten Low Carb Nudeln viele Vorteile. Personen, die beispielsweise unter einer Glutenunverträglichkeit leiden, eine Diät planen oder sich für eine bewusstere Ernährung entscheiden können ohne Bedenken zu den leckeren Low Carb Nudeln greifen, denn sie sind kalorienarm, gesund und machen den herkömmlichen Nudeln auch in Sachen Geschmack echte Konkurrenz. Auch ausgemachte Pasta-Fans kommen mit Low Carb Nudeln voll auf ihre Kosten und müssen nicht auf ihr Leibgericht verzichten. Low Carb Nudeln sind reich an Vitaminen, Mineralien und Ballaststoffen und einige Low Carb Nudelsorten auch sehr sättigend. Dadurch, dass Low Carb Nudeln kaum oder gar keine Kohlehydrate enthalten, tun sie auch etwas Gutes für den Blutzuckerspiegel. Doch welche Low Carb Nudelsorten gibt es eigentlich? Weiterlesen


Was ist eine Buddha Bowl? – Erklärung & Rezept

An diesem leckeren Food-Trend aus den USA kommt man einfach nicht vorbei. Die Vielfältigkeit, die interessanten Kombinationen und ein appetitanregendes Kunstwerk für das Auge – Buddha Bowls bieten alles, was für eine rundum gelungene Mahlzeit nötig ist. Der Name stammt von der Ansicht, dass sich eine volle Schale wie der Bauch des Buddha hervorwölbt. Und nach dem Genuss ist man garantiert auch so rundum zufrieden und entspannt wie eine Buddhafigur.

Weiterlesen

Kürbisketchup – Vorstellung und Rezept

Ketchup – Was ist das eigentlich? Die Herkunft und die Namensgebung des Ketchups sind nicht eindeutig. Er könnte sowohl europäische als auch asiatische Wurzeln haben. Der gemeinsame Nenner ist, dass Ketchup eine Würzsoße ist, die eine geschmackliche Bereicherung der zubereiteten Gerichte bringt. Laut Duden ist der oder das Ketchup eine pikante, dickflüssige Soße zum Würzen von Speisen und sieht den Ursprung in der englischen Fischsoße. Verwendet wurde die Soße zum Aufpeppen von Kartoffeln und bis heute ist Tomatenketchup der beliebteste Begleiter zu Pommes frites. Doch es muss nicht immer nur Tomatenketchup sein, es gibt einige Alternativen, wie beispielsweise den KürbisketchupWeiterlesen


Kann man Kartoffeln mit Schale essen?

„Unter der Schale sitzen die meisten Vitamine“. Diesen Satz hört man immer wieder, vor allem von älteren Menschen. So isst man Äpfel und andere Obstsorten meistens ungeschält, auch weil die Schale viele Ballaststoffe enthält, die die Verdauung fördern und sättigen. Wie sieht es jedoch mit den Schalen von Kartoffeln aus? Dürfen sie mitgegessen werden oder sind sie sogar giftig? Weiterlesen


Rotes Eiklar/Eiweiß – Eine Erklärung

Man, da denkt man sich nichts, schlägt wie immer ganz gemütlich sein Ei auf und dann plötzlich das: Rotes Eiklar um das normale Eigelb. Auf den ersten Blick erschrickt man da richtig, besonders wenn man das noch nicht gesehen und sich so auch nicht erklären kann, warum das Eiweiß bzw. Eiklar nicht weiß bzw. klar ist, sondern so eine rote Färbung hat. Zum Glück hatte ich das Ei in eine separate Schüssel aufgeschlagen, sodass ich das Ei wegschütten konnte, denn essen wollte ich das nicht mehr. Doch woher kommt das rote Eiklar? Ich habe mich einmal im Internet auf die Spurensuche begeben 😉

Weiterlesen

Hagelslag – Der süße Hagelschlag auf deinem Butterbrot

Wer etwas mit dem Wort „Hagelslag“ (Aussprache: Haachelslach) anfangen kann, der kommt entweder aus Norddeutschland oder hat eine enge Bindung mit den Niederlanden. Denn Hagelslag ist eine niederländische Spezialität und heißt auf Deutsch so viel wie Hagelkörner. Doch keine Angst, der Genuss von Hagelslag verhagelt nicht den Morgen. Ganz im Gegenteil, der süße Brotbelag soll für einen optimalen Start in den Tag sorgen. Weiterlesen


Kochen mit Lebensmittelallergien

Für viele Lebensmittel- allergiker ist das Kochen bzw. das Essen von Mahlzeiten gar nicht so einfach. Insbesondere wenn man nur Gast ist, weiß man oft nicht, was genau im Essen denn nur drin ist. Während es sich andere Schmecken lassen können , muss man als Allergiker immer abwägen, ob man den Bissen machen oder doch lieber unter lassen sollte. Nachfolgend möchte ich ein wenig auf Lebensmittelallergien eingehen und darüber schreiben auf was man beim Kochen als oder auch für einen Lebensmittelallergiker achten sollte. Weiterlesen